Wir über uns

Im Jahr 1992 als Gemeinschaftsunternehmen der GOLDSTEIG Käserei Plattling eG und der Molkereigenossenschaft Cham gestartet, entwickelte sich die GOLDSTEIG Käsereien Bayerwald GmbH unter anderem zu Deutschlands gefragtestem Hersteller von Mozzarella und einem Exporteur in nahezu alle europäischen Länder.

Nur durch die Kompetenz und Leistungsfähigkeit, verbunden mit höchster Produktqualität und absoluter Zuverlässigkeit, konnte dieser rasante Aufstieg verwirklicht werden.

Seit der Gründung GOLDSTEIGS stellt sich das Unternehmen mit Flexibilität, Dynamik und Expansion erfolgreich den Herausforderungen des europäischen und internationalen Marktes.

So konnte mit dem Zusammenschluss mit den Ostbayerischen Milchwerken eG 1998 das Produktsegment mit Schnittkäse erweitert werden und im Jahr 2000 GOLDSTEIG mit der Molkereigenossenschaft Straubing fusionieren. GOLDSTEIGS Leistungsstärke und Zielstrebigkeit zum Dank reicht die Produktpalette heute von Mozzarella, Emmentaler, Schnittkäse, Camembert, Limburger bis hin zu Butter, Ricotta und Mascarpone.

Im Jahr 2006 wurde eine vollautomatisierte Hart- und Schnittkäserei in Cham aufgebaut, die höchste Qualitätsansprüche und Standards erfüllt. Ein computergesteuertes Hochregallager sorgt nicht nur für optimale Lagerung und Kommissionierung, sondern auch dafür, dass die GOLDSTEIG-Produkte immer frisch zu den Kunden gelangen.

Der Goldene Steig

Unser Name erinnert an den Goldenen Steig, einen wichtigen Handelsweg, der im Mittelalter Böhmen mit der Donau verband. Auf ihm wurden Güter wie Salz ins Böhmische gebracht, zurück wurde überwiegend Korn transportiert.

Die Region um den Goldenen Steig zeichnet sich durch ein herrliches Naturbild aus und kann heute auf erschlossenen Wegen erwandert werden. Folgt man der Route durch den Oberpfälzer Wald entlang der Ostseite des Bayerischen Waldes und der tschechischen Grenze, erreicht man schließlich Passau. Der Goldene Steig führt weiter in Richtung Norden – an der Westseite des Bayerischen Waldes, dem „Grünen Dach Europas“ – durch eine der letzten ursprünglichen Waldlandschaften Europas.

Für uns ist der Goldene Steig nicht nur ein Wanderweg. Die Ursprünglichkeit, Reinheit und Natürlichkeit der Region sehen wir als Symbolbild für unsere Produkte, die diese Punkte zu einem kulinarischen Erlebnis vereinen.