Praktikum: Betriebsstätte von GOLDSTEIG in Cham, Bayern

Praktikum bei GOLDSTEIG

Du interessierst dich für eine Ausbildung im kaufmännischen, technischen oder milchwirtschaftlichen Bereich, bist dir aber noch unsicher ob der Beruf die richtige Wahl für dich ist? Dann absolviere ein Praktikum für Schülerinnen und Schüler bei den GOLDSTEIG Käsereien. Du kannst als Praktikantin und Praktikant in verschiedene Ausbildungsberufe hineinschnuppern. Du sammelst erste Erfahrungen in den Tätigkeiten deines gewünschten Ausbildungsberufes. Es spielt keine Rolle, ob du bereits ein Praktikum absolviert hast. Vorerfahrungen sind bei einem Schülerpraktikum nicht erforderlich. Ein Praktikum ist der ideale Weg um herauszufinden, ob deine Vorstellungen mit der Wirklichkeit übereinstimmen. Erst bei der praktischen Arbeit stellst du fest, was dir leicht fällt oder schwer. Praktika dienen vor allem dazu, dass du dich und deine Fähigkeiten einschätzen lernst. Dadurch findest du den idealen Beruf für dich. Mit einem Praktikum als Schülerin oder Schüler zeigst du, dass du dich bereits während der Schulzeit für die Praxis interessierst.

Praktikum: Industriekaufleute sitzen zusammen und besprechen Auswertungen am Tisch. Man sieht nur deren Hände.

Praktikum: Industriekaufmann (m/w/d)

Neigst du zu schriftlicher Tätigkeit und zu Verwaltungsaufgaben? Du liebst den Umgang mit Zahlen und Daten? Du besitzt ein gutes Ausdrucksvermögen?

Dann ist der Ausbildungsberuf Industriekaufmann (m/w/d) ein Volltreffer. In einem Praktikum als Schülerin und Schüler durchläufst du verschiedene Abteilungen. Hierbei wirst du mit modernster EDV und Bürotechnik ausgestatteten Arbeitsplätzen in die Praxis eingeführt. Du erhältst einen Einblick ins Tagesgeschäft und tauchst in die verschiedensten Themen ein. Die Tätigkeit im Einkauf ist das Vergleichen der Angebote und Verhandeln mit Lieferanten. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen Industriekaufleute die Herstellung der Käsespezialitäten. Im Vertrieb erarbeiten sie Preislisten und führen Verhandlungen mit den Kunden. Im Bereich der Finanzbuchhaltung bearbeiten, buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. 

Praktikum: Milchwirtschaftliche Laborantin prüft Produktproben mit dem Mikroskop

Praktikum: Milchwirtschaftlicher Laborant (m/w/d)

Hast du ein Verständnis für technische und chemische Vorgänge? Besitzt du sensorisches Feingefühl?

Dann bist du bei dem hochqualifizierten Ausbildungsberuf Milchwirtschaftlicher Laborant (m/w/d) an der richtigen Stelle. Diese sind Spezialisten für Lebensmittel und sind unabdingbar für milchwirtschaftliche Unternehmen. Während einem Praktikum als Schülerin und Schüler erhältst du einen Einblick in die chemischen sowie mikrobiologischen Untersuchungen von Milchprodukten. Die Kontrolle und Sicherung der Qualität erfolgt anhand der Entnahme von Proben aus der laufenden Produktion. Die sensorischen Prüfungen und Analysen sind die Hauptaufgaben der Laboranten.

Praktikum: Milchtechnologe prüft Produktion eines Mozzarella Minis in der Mozzarella Formmaschine

Praktikum: Milchtechnologe (m/w/d)

Besitzt du die Bereitschaft zum sorgfältigen Umgang mit dem leicht verderblichen Rohstoff Milch? Hast du ein Feingefühl gegenüber Lebensmitteln und ein grundlegendes Verständnis für technische und biologische Vorgänge?

Dann bist du bei dem zukunftssicheren Ausbildungsberuf Milchtechnologe (m/w/d) richtig. In einem Praktikum als Schülerin und Schüler ist es dir möglich, einen Einblick in die Herstellung von Käse zu erhalten. Du erfährst die benötigten Zutaten und wie moderne Herstellung von Käse funktioniert. Der Ablaufplan des Praktikums reicht von der Annahme der Rohmilch über die Produktion bis zur Verpackung der fertigen Ware. Das Einhalten der Maßnahmen bezüglich Hygiene ist besonders wichtig für die Käseproduktion.

Praktikum: Schaltpläne, Strommessgerät und weiteres Werkzeug liegt am Tisch

Praktikum: Mechatroniker (m/w/d)

Neigst du zu technisch-handwerklicher Tätigkeit und analysierendem Denken? Hast du Interesse an Elektrotechnik, Hydraulik und Pneumatik? 

Dann ist der Ausbildungsberuf Mechatroniker (m/w/d) ein Volltreffer. Dieser sorgt für einen reibungslosen Ablauf unserer Produktion. Während einem Praktikum als Schülerin und Schüler baust du mit einem Facharbeiter mechanische und elektronische Komponenten zu mechatronischen Systemen zusammen. Des Weiteren erhältst du einen Einblick in das Montieren der hergestellten Komponenten und die Inbetriebnahme der Anlage. Hierzu gehören Messen und Prüfen der Systeme und Komponenten. Des Weiteren sind Mechatroniker (m/w/d) für die Instandhaltung der Maschinen und Anlagen verantwortlich. 

Praktikum: Kaffee, Stift, Tastatur und ein Block, wo ein Ausrufezeichen aufgemalt ist, liegen auf einem weißen Tisch

Du musst dich nicht auf einen Ausbildungsberuf festlegen!

Nach Absprache kannst du ein einwöchiges Praktikum in mehreren der oben genannten Berufe absolvieren. Um den passenden Beruf zu finden, musst du unter Umständen mehrere Praktika absolvieren, um am Ende die richtige Entscheidung zu treffen. Die Dauer für das Praktikum wird individuell abgesprochen. Wir freuen uns jederzeit motivierte Praktikanten in unserem Unternehmen zu begrüßen.

Weitere Vorteile von einem Schülerpraktikum

Auch wenn du als Praktikantin und Praktikant nur kurz bei uns bist, wirst du sofort in unser Team integriert. Wir berichten gerne von unserer Arbeit und beantworten dir alle Fragen. Je mehr Fragen du im Praktikum stellst, desto näher kommst du an das Ziel deines perfekten Ausbildungsberufes! Des Weiteren kannst du Pluspunkte für deine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz in unserem Unternehmen sammeln. Du erhältst einen Einblick in unsere Firma, genauso stellen wir dich als Praktikantin und Praktikant auf den Prüfstand. Ein weiterer Vorteil ist der erste Schritt in deine berufliche Zukunft und das Gewöhnen an den Arbeitsalltag. Bei Abschluss des Praktikums, erhalten die Praktikanten ein Deputat mit einer Auswahl an erstklassigen GOLDSTEIG Käsespezialitäten.

Formalitäten zum Praktikum

Schließt die Schülerin oder der Schüler das Praktikum ab, erhalten sie eine Bestätigung für das Praktikum. Ein Vertrag für das Praktikum ist nicht notwendig. Eine Vergütung wird nicht gewährt. Während dem Praktikum bekommst du einen Auszubildenden als direkten Ansprechpartner zur Seite gestellt. Als Praktikantin und Praktikant lernst du nicht nur das Unternehmen kennen, sondern knüpfst Kontakte mit Mitarbeitern der Fachabteilungen. Des Weiteren tauschst du dich mit den Auszubildenden aus. Somit gewinnst du ebenfalls einen ersten Eindruck von unserem Betriebsklima. Bezüglich der Arbeitszeiten im Praktikum wirst du bei einer Zusage des Praktikumsplatzes von den Mitarbeitern der Personalabteilung informiert.

Verschiedene Praktika als Schülerin und Schüler

Es gibt zum Einem die Möglichkeit ein von den Schulen vorgeschriebenes Pflichtpraktikum zu absolvieren. Zum Anderen kannst du während den Ferien im Rahmen eines freiwilligen Schülerpraktikums einen Einblick in deinen gewünschten Beruf erhalten. Um ein freiwilliges Praktikum in den Ferien zu absolvieren, musst du mindestens 15 Jahre alt sein. Während der Schulzeit ist für schulpflichtige Jugendliche kein freiwilliges Praktikum möglich.

Bewerbung um ein Praktikum als Schülerin und Schüler

Hast du weiterhin Interesse an einem Praktikum in unserer Käserei? Dann bewirb dich jetzt initiativ über unser Online-Bewerbungs-Tool. Um deine Bewerbung vollständig zu prüfen, benötigen wir deine Adressdaten und Angaben über den gewünschten Beruf des Schülerpraktikums. Zudem benötigen wir den geplanten Zeitraum für das Praktikum und einen aktuellen Lebenslauf zusammen mit deinem aktuellsten Schulzeugnis. Sobald wir deine Bewerbung um ein Praktikum erhalten, werden wir uns bei dir melden. Am Besten lässt du uns diese mindestens einen Monat vor dem Wunschzeitraum für das Praktikum zukommen. Solltest du kurzfristig auf der Suche nach einem Praktikumsplatz sein, versuchen wir ebenfalls das Praktikum zu ermöglichen.

Dein Start in die Berufswelt

Nutze das Praktikum als Chance, um deinen Traumberuf vorab kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. Die Wahl des zukünftigen Berufes und des Ausbildungsbetriebes ist ein wichtiger Schritt für alle Schülerinnen und Schüler. Dabei ist es gut, wenn du frühzeitig in einem Praktikum herausfindest, wo deine Interessen und Stärken liegen.

Noch Fragen? Gerne steht dir unser Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung.

Ansprechpartner

GOLDSTEIG als Arbeitgeber + FAQ: Ansprechpartnerin Frau Veronika Weigl steht vor dem GOLDSTEIG Verwaltungsgebäude

Fragen zum Thema Ausbildung oder Praktikum?

Veronika Weigl

+49 (0)9971/844-1201
weigl.veronika@goldsteig.de

zum Kontaktformular