Die 10 coolsten Brotzeit-Tipps 2018

Sitzen bleiben erwünscht!

So geht eine Brotzeit im Biergarten.

In Bayern ist es Tradition, dass man in den Biergarten eigene Speisen mitbringen darf. Bereits seit dem 19. Jahrhundert können Biergartenbesucher eine Brotzeit in den Selbstbedienungsbereich mitbringen, wenn sie die Mass Bier oder andere Getränke an der Schänke kaufen. Unser Tipp: Tischdecke mitnehmen, eventuell eine kleine Kerze, die Mücken abweist, und – falls es mal länger wird – eine Sitzauflage.

Es geht nichts über ein g'scheides Käsebrett!

Das leckere Goldsteig Käsebrett

Trumpfen Sie im Biergarten mal mit einer leckeren Käseplatte auf! Und nicht vergessen: Das Auge isst mit.

Zum Rezept

Am Spieß schmeckt’s am besten!

Probieren Sie Bambini Mozzarella am Spieß!

Brotzeit mal anders: Sie können Bambini Mozzarella mit Cocktail-Tomaten bereits zuhause vorbereiten und dann bei der Brotzeit oder beim Picknick stilvoll genießen. Am besten noch etwas Dressing separat mitnehmen und dann vor dem Essen über den Spieß träufeln.

Obazda mal ganz anders!

Leckerer Obazda mit Ricotta

Eigentlich wird Obazda aus Camembert oder anderen Weichkäsesorten gemacht. Probieren Sie mal die „leichtere“ Version mit Ricotta!

Zum Rezept

Wecken Sie mal wieder!

Die perfekte Alternative zu Plastik

Immer nur Plastikgeschirr? Probieren Sie mal eine Alternative: Weckgläser. Sie sind stabil, sehen schön aus, sind wiederverschließbar und ganz ohne Plastik. So sieht die Brotzeit gleich viel schöner aus.

Damit dippen Sie immer richtig!

Dips aus Petersilienbutter und Cashew-Kernen

Gemeinsam dippen macht Spaß und schmeckt auch noch lecker. Und einen Dip selber zubereiten geht einfacher als Sie denken.

Zum Rezept

Typisch bayerisch lecker!

Was gehört zu einer bayerischen Brotzeit?

Eine Brotzeit ist eine deftige bayerische Zwischenmahlzeit, die man eigentlich immer machen kann. Beim Wandern, beim Biken, im Biergarten, an einem Fluss oder an einem See. Wesentlicher Bestandteil einer Brotzeit sind zum Beispiel: Brot, Brezn, Käse wie Emmentaler oder Almdammer, jegliche Arten von Wurst oder kalter Schweinebraten, Obazda, Radi (Rettich), Essiggurken und gekochte Eier.

Der perfekte Begleiter zur Brotzeit: Salat!

Mini Bambini Salat mit Limonendressing

Der milde Mozzarella-Geschmack und der frische Limonengeschmack harmonieren perfekt miteinander. Unbedingt ausprobieren!

Zum Rezept

Dippen Sie richtig!

Leckere Gemüse-Sticks und Dips?

Wie wäre es mal mit leckeren Dips zur Brotzeit? Ob mit Quark, Joghurt mit frischen Kräutern oder sogar Guacamole – zusammen mit Gurke, Tomate, Paprika oder Karotten haben Sie einfach und schnell einen leckeren und gesunden Snack.

Picknick für Fortgeschrittene!

So vergessen Sie nichts beim Picknick.

Sie sollten für jedes Lebensmittel das richtige Besteck bzw. Utensil dabei haben. Ein Brotmesser ist hilfreich, wenn Sie verschiedene Brotsorten dabeihaben, genauso wie ein Korkenzieher oder Flaschenöffner, wenn Sie Wein oder Bier dabeihaben. Achten Sie auf leichte Gläser und Teller. Vergessen Sie nicht eine Picknickdecke mit einer wasserabweisenden Unterseite. Falls das Picknick länger gehen soll, Sonnenschutz und Mückenschutz nicht vergessen.