Brezel-Frikadellen-Pfanne mit Mozzarella

  • Einfach
Rezepte & Inspirationen (Mascarpone): Bild von der Influencerin gold.and.pepper Instagram im goldenen runden Rahmen.

Steffi

„Ich esse für mein Leben gern. Gutes und gesundes Essen ist für die eigene Persönlichkeit, die Psyche, Gefühle, Gedankenwelt und den eigenen Geist super wichtig. Und trotzdem muss es weder kompliziert sein noch müsst ihr stundenlang in der Küche stehen :)"
@gold.and.pepper

Weitere Inspirationen finden Sie auf unserem GOLDSTEIG Instagram-Kanal:

entdecken

Zubereitung

  1. Die Brezeln würfeln und 10 Minuten in Milch einweichen.
  2. Währenddessen einen halben Bund Petersilie hacken.
  3. Die eingeweichten Brezeln ausdrücken, mit dem Rinderhackfleich, der Petersilie, dem Eigelb und ausreichend Salz und Pfeffer verkneten. Die Masse zu Mini-Frikadellen formen und in heißem Öl ca. 4 Minuten pro Seite anbraten.
  4. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  5. Die Zucchini waschen und vierteln, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und kleinschneiden. Alles zusammen mit den Pimientos im Frikadellen-Bratfett 5 Minuten braten und anschließend ordentlich salzen und pfeffern.
  6. In der Zwischenzeit die Tomaten halbieren und den GOLDSTEIG Mozzarella light in Scheiben schneiden.
  7. Das gebratene Gemüse in eine ofenfeste Form geben, die Frikadellen darauf verteilen, die Tomaten dazugeben und mit den Mozzarella Scheiben toppen. Die Form nun in den Ofen geben, bis der Mozzarella geschmolzen ist.
  8. Die übrige Petersilie hacken und über das fertige Gericht streuen und servieren.

Zutaten

  • 2 Stk. Laugengebäck (Brezeln) 
  • 1 Packung GOLDSTEIG Mozzarella light 
  • 100 ml Milch 
  • 1 Bund Petersilie 
  • 300 g Rinderhackfleisch 
  • 2 Eigelb 
  • Salz & Pfeffer 
  • 6 EL Olivenöl 
  • 2 Zucchini 
  • 1 Zwiebel 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • 300 g Pimientos 
  • 300 g Kirschtomaten 
Rezept-Download
Rezept teilen - Iphone mit Foto von Gericht mit GOLDSTEIG Produkten

Jetzt Rezept mit Freunden teilen!

Du hast heute Freunde zu Besuch und willst mit ihnen kochen? Dann teile es und lasst es Euch schmecken!