Tiramisu mit Mangogelee

  • Normal

Die Unzertrennlichen

Mascarpone und Tiramisu gehören natürlich unzertrennlich zusammen! Dieses Mascarpone-Rezept eignet sich sowohl zum Kochen in privaten Haushalten als auch in Großküchen. Heutzutage wird Tiramisu meistens nicht mehr mit rohem Ei gemacht. Man benutzt stattdessen eine gewisse Fettbasis und Gelatine. Der Schmelz von Tiramisu wird durch den Mascarpone eigentlich erst erzeugt. Mascarpone bringt einen guten Fettgehalt und eine damit verbundene ideale Fettbasis mit sich. Darüber hinaus dient Mascarpone als idealer Geschmacksträger und bringt auch einen leckeren Eigengeschmack mit. Das Mangogelee dient als geschmackvoller Säuregegenpart.“

Zum Koch

Zubereitung

  1. Die Löffelbiskuite in eine Porzellanform hineingeben bis der Boden bedeckt ist. Die Löffelbiskuite mit Amaretto und Limocello beträufeln.
  2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.  
  3. Die Schlagsahne fest schlagen.
  4. Die GOLDSTEIG Mascarpone und GOLDSTEIG Ricotta glatt rühren. Die Masse mit Vanillezucker, Zucker, Espresso, Zitronenabrieb und Zitronensaft abschmecken.
  5. Die Gelatine in wenig heißem Wasser auflösen und unter ständigen rühren unter die Masse bringen. Die fest geschlagene Sahne unterziehen.
  6. Die Creme über die Löffelbiskuits geben bis sie 1 cm verdeckt sind, erneut mit Löffelbiskuits bestücken und mit Amaretto und Limocello beträufeln. Die Restliche Creme über der zweiten Schicht aus getränktem Löffelbiskuits verteilen und glattstreichen.
  7. Die Form 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

Für das Mangogelee

  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Den Orangensaft mit dem Läuterzucker reduzieren und die Gelatine unterrühren. Das Mangopüree unterrühren und im kalten Wasser kalt rühren.
  3. Zum Schluss das Mangogelee auf die angezogene Creme geben und nochmals 60 Min. kaltstellen.

Zutaten

Für 4 Personen:

Für die Tiramisucreme:

 

  • 140 g Löffelbiskuits
  • 120 ml Schlagsahne
  • 160 g GOLDSTEIG Mascarpone
  • 160 g GOLDSTEIG Ricotta
  • 80 ml starken Kaffee
  • 80 g Zucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 2 Blatt Gelatine
  • 1 Zitronensaft mit Abrieb Amaretto und Limocello

Für das Mangogelee:

 

  • 30 ml Läuterzucker (1:1 Zucker und Wasser verkocht)
  • 2 Blatt Gelatine
  • 130 ml Orangensaft
  • 130 g Mangopüree

Rezept-Download

Jetzt Rezept mit Freunden teilen!

Du hast heute Freunde zu Besuch und willst mit ihnen kochen? Dann teile es und lasst es Euch schmecken!