Mozzarella Rezepte

Andreas Meier hat für GOLDSTEIG exklusive Mozzarella Rezepte kreiert! Hier erzählt er uns, was diese Gerichte ausmacht und woher er seine Inspiration nimmt.

Andreas Meier:

„Die Qualität von Mozzarella ist besonders ausschlaggebend für ein gelungenes Mozzarella Rezept. Gerade beim Mozzarella von GOLDSTEIG gefällt mir die Struktur besonders gut. Durch seine cremige, saftige Art und sein geschmeidiges Volumen lässt er sich sehr gut bearbeiten. Und die Bambini Mozzarella Mini von GOLDSTEIG sind ja allgemein sehr beliebt: Die kleinen, schönen Kugeln schmecken sowohl als Snack, aber auch eingelegt besonders gut, da sie dann auch das Aroma des jeweiligen Gewürzes mitnehmen.“

Zum Koch

Kräuter und Käse – ein Traumpaar!

Bambini Mozzarella Mini Salat mit Limonendressing und Oregano

  • Bis 15 Min.
  • Einfach
  • Vegetarisch

Zum Rezept

„Die kleinen Bambini Mozzarella Mini von GOLDSTEIG eignen sich perfekt zum Einlegen in italienische Kräuter wie in diesem Fall Oregano. Bei diesem Mozzarella Rezept nehmen die Bambini Mozzarella Mini das Aroma von Oregano und dem Limonendressing auf. Auch zum Grillen ist dieses Gericht gut geeignet. Der Bambinisalat ist die ideale frische Beilage für ein saftiges Steak, und da er vegetarisch ist, haben garantiert alle was davon! Und gut ausschauen tun die Bambini Mozzarella Mini ja sowieso!“

Die Kombination macht's!

Blattsalat mit in Passionsfruchtdressing eingelegtem Mozzarella

  • Bis 15 Min.
  • Einfach
  • Vegetarisch

Zum Rezept

„Bei diesem Mozzarella Rezept hat mir die Passionsfrucht sehr gut gefallen, die gerade mit unterlegten Nüssen perfekt harmoniert. Die Nüsse tragen dazu bei, dass die Frucht nicht zu gewaltig ist. Dazu noch der milde Geschmack des Mozzarella und wir haben in diesem Mozzarella Rezept eine ideale Kombination, die nicht nur schmeckt, sondern auch supereinfach zu verarbeiten ist.“

So wie Yin und Yang!

Tomatensalat mit Cashew-Ricotta-Marinade und Mini Bambini Mozzarella

  • Bis 15 Min.
  • Einfach
  • Vegetarisch

Zum Rezept

„Teilweise haben Tomaten das Problem, dass sie sehr wässrig sind. Also habe ich versucht, mit Ricotta eine stabile Basis zu schaffen. Die gerösteten Cashewkerne geben dem Ganzen eine schöne weiche Note. Die Bambini Mozzarella Mini von GOLDSTEIG harmonieren mit dem Ricotta sehr gut. Die Bambini Mozzarella Mini heben sich von dem Ricotta ab und sie haben eine andere Konsistenz, das belebt dann gleich das Gericht. Sie stellen bei dem Gericht sozusagen den Gegenpart dar, so wie Yin und Yang, darauf muss man beim Kochen immer achten.“

Idealer Snack für zwischendurch!

Gefülltes Pita-Fladenbrot mit Chinakohl, Mozzarella und feiner Käsesoße

  • Bis 15 Min.
  • Einfach
  • Vegetarisch

Zum Rezept

„Bei diesem Mozzarella Rezept habe ich den Mozzarella mit GOLDSTEIGHeißes Käse-Töpfchen“ kombiniert. Ich hab mir gedacht, dass der eher weiche Geschmack des Mozzarella durch den milden Geschmack des „Heißen Käse-Töpfchens“ gut unterstützt werden kann. Dazu noch der frische Chinakohl als Füllung und das Pitabrot als knackige Hülle außenrum. Man kann das Pitabrot übrigens auch auf dem Grill anwärmen. So wird es noch knackiger und der Käse bleibt schön flüssig. Mit diesem Mozzarella Rezept zaubern Sie den ideale Snack für zwischendurch, der gesunde Döner quasi!“

Gegensätze ziehen sich an!

Scholle mit Mozzarella-Scheiben

  • Bis 30 Min.
  • Normal

Zum Rezept

„Bei diesem Mozzarella Rezept stellt der Bärlauch, der von Natur aus ja eine Knoblauchnote hat und ein sehr kräftiges Kraut ist, den Gegenpart zu der Säure der Tomatenviertel dar. Wenn dann noch der Mozzarella, der ja eher einen etwas leichteren Geschmack hat, dazukommt, harmoniert das sehr gut mit der Forelle. Die Cremigkeit von diesem Mozzarella ist wirklich bombastisch. Er ist nicht zäh und er wird bei Hitze sehr geschmeidig, da ist der Mozzarella von GOLDSTEIG wirklich der beste!“

Vielseitig einsetzbar:

Mozzarella eignet sich sowohl als Beilage als auch als Hauptgericht. Man kann Mozzarella überall mit einbauen. Als Füllung, zum Gratinieren oder als Kombination mit Wildkräutern. Der Mozzarella transportiert wegen seines milden Geschmacks den Geschmack der Wildkräuter wirklich sehr gut. Bärlauch, geröstete Brennnesselsamen oder Vogelmiere sind prädestiniert als Kombination mit Mozzarella, da sie dem Mozzarella gleich eine andere Geschmacksnote verleihen. Ganz wichtig ist auch, die Säure nicht zu vergessen, wie schon gesagt, Yin und Yang. Als Säurepart wird oft Tomate benutzt, deshalb ist die Kombination Tomate-Mozzarella auch so begehrt.“